Innentüren / Wohnungstüren

Hier ein kurzer Überblick über mögliche Ausführungen unserer Innentüren:

      Mögliche Oberflächen der Innentüren

      • Lack Standard: widerstandsfähig, matt, günstig
      • Lack Glanz: sehr hochwertig, designorientiert
      • Decor: dünne Folie in Holz- oder Farbdruck, günstig
      • CPL: wie CPL, aber dickere Folie, widerstandsfähig
      • Furnier: Echtholz, reparaturfähig, lebendige Oberfläche

      Verschiedene Innenleben von Zimmertüren und deren Vorteile

      • Wabeneinlage:  gewellte Pappe, leicht, kein Schallschutz
      • Röhrenspanstege:  Spanplattenstreifen mit Löchern, leicht, höhere Festigkeit, häufig Standard bei Furniertüren
      • Röhrenspan:  Spanplatte mit Löchern:  schwer, hohe Festigkeit, Schallschutz
      • Vollspan:    dicke Spanplatte, sehr schwer, hohe Festigkeit, Schallschutz, Gefahr des Verziehens
      • 3-Schicht-Vollspan:   wie vor, jedoch weniger Gefahr des Verziehens, noch höherer Schallschutz
      • Stahleinlage / Stabilisatoren:  für hohe Standfestigkeit bei Wohnungseingangstüren (Klimaklasse c)

      Ausstattungsmerkmale unserer Wohnungseingangstüren

      • automatisch absenkbare Dichtung für Schall- und Wärmeschutz
      • Klimaklasse c (3)  :  für die Standfestigkeit (Verzugssicherheit) bei unterschiedlichen Temperaturen  und Luftfeuchtigkeiten innen und aussen
      • 3-teilige Bänder
      • Bandaushebelsicherung
      • PZ-Schloss mit 2-tourigem Riegel oder 3-fach Verriegelung
      • Zylinder nach VdS
      • äusserer Beschlag mit Kernziehschutz für den Zylinder und von innen verschraubt nach ES1

      Homepages unser Lieferanten:

      www.ringo.de, www.behrens-woehlk-gruppe.de