Einbruchschutz aus Dorsten

Wir sind gelistet in der Errichterliste des Landes-Kriminalamtes - Wir sind Mitglied im Netzwerk " zu Hause sicher".

In der Nachbarschaft oder sogar bei Ihnen selbst ist eingebrochen worden, vielleicht fast ohne Spuren am Fenster oder an der Tür.  Sie wissen, Sie möchten etwas verbessern. Nur was ?

Lassen Sie sich beraten  - bei der Kriminalpolizei, Dezernat: Einbruchprävention. In der Ausstellung zeigt man Ihnen alles Wichtige.

Polizeipräsidium Recklinghausen
Kommissariat für Kriminalprävention
Marktallee 25                                                                       
46286 Dorsten
02361 55-3344

Dort erhalten Sie auch die Errichterliste mit den anerkannt qualifizierten Betrieben für die Nachrüstung und Neumontage von einbruchhemmenden Produkten.

Einbrecher wissen um die Schwachstellen der meisten Fenster und Türen:  über 80% der Einbrüche und Einbruchversuche gehen über den Aushebelversuch des Flügels aus dem Rahmen, d.h. der im Falz liegende Beschlag mit seinen Nocken und die Schliessbleche im Rahmen werden geknackt oder aneinander vorbeigeführt.

Massnahme: Austausch des Fensters gegen ein zertifiziertes Element nach DIN 1627 oder  Austausch der Beschläge nach DIN 18104 Teil 1(aufliegend) oder Teil 2 (innenliegend),  immer kombiniert mit einem abschliessbaren Griff.

An zweiter Stelle, aber weit abgeschlagen mit 4 % (immerhin noch jeder 25.), liegt der Einbruch über die Zerstörung der Scheibe  im Griffbereich und dann das Öffnen der Tür über den Griff.

Massnahme: Austausch des Fensters gegen ein zertifiziertes Element nach DIN 1627 oder  Austausch der Verglasung mit klassifiziertem Glas nach P2A bzw. P4A, immer kombiniert mit einem abschliessbaren Griff.

Das Spalten des Rahmens oder der Durchstieg durch eine zerstörte Scheibe sind statistisch nicht relevant.

Dieses von uns mit innenliegenden Beschlägen nach DIN 18104 / 2 nachgerüstete Fenster hat dem Einbruchversuch standgehalten